Kommentar

Zwei Bahnen, vier Millionen?

Archivartikel

Steffen Mack zur Kritik am Konzept für das Kombibad

Das Wichtigste ist: Alle Beteiligte sind sich darin einig, im Herzogenried ein neues Kombibad zu bauen. Und dass es auch den Schwimmvereinen und für den Schulunterricht genug Platz bieten muss. Richtig so. Sollte es nun neue Erkenntnisse geben, dass die bisherigen Planungen nicht ausreichen, müssen diese überdacht werden. Sonst nicht.

Verweise nur auf die steigende Einwohnerzahl und

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1536 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00