Kommentar

Formel 1

Zweifelhafter Winkelzug

Archivartikel

Jan Kotulla über die Regelauslegung von Ferrari

Die Formel 1 ist ein Milliardengeschäft. Das bekommen nicht nur die Streckenbetreiber in Deutschland wieder einmal hautnah zu spüren. Auch die Teams jagen Geld und Titeln nach. Die Verantwortlichen bei Ferrari stehen unter enormem Erfolgsdruck, schließlich pumpt der Mutterkonzern Fiat - derzeit wahrlich nicht auf Rosen gebettet - Millionen Euro in die roten Renner. Dieses Investment muss sich

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1439 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00