Kultur

Pop: BAP liefern im Mannheimer Rosengarten einen perfekten Auftritt ab - die Begeisterung geht aber ab und an verloren

1.229832

Archivartikel

Walter Serif

Wolfgang Niedecken, Jahrgang 1951, gehört zu BAP wie der Geißbock zum 1. FC. Kleiner Unterschied: Beim Kölner Fußballclub ist bereits Hennes VII. aus dem Leben geschieden, dagegen müssen wir uns um Frontmann Niedecken keine Sorgen machen. Der Kerl hat es noch drauf. Wichtig, denn seit Klaus "Major" Heusers Weggang (1999) ist die Mundart-Band nur noch eine One-Man-Show.

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3125 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00