Kultur

Kulturpolitik Ampelregierung in Mainz mit Sechs-Punkte-Plan

15,5 Millionen für die Kultur

Archivartikel

Die wegen der Corona-Krise in ihrer Existenz bedrohte Kultur in Rheinland-Pfalz wird mit rund 15,5 Millionen Euro gestärkt. Das Sechs-Punkte-Programm sei bis Jahresende vorgesehen – ungefähr die Hälfte des Geldes, 7,5 Millionen Euro, als Arbeitsstipendium für Künstler aller Sparten, sagte Kulturminister Konrad Wolf (SPD) jetzt in Mainz. Zweiter Schwerpunkt – mit 4,5 Millionen Euro – sind die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3096 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema