Kultur

Kunst Johan Holten zeigt in Baden-Baden unter dem Motto "Macht der Machtlosen" künstlerische Formen des Protests

Ästhetik als politische Waffe

Archivartikel

Kunst und Politik - ein endloses Thema: Ist Kunst politisch? Kann sie es überhaupt sein? Kann Kunst Einfluss auf die Mächtigen nehmen? Oder kann sie sich, ganz im Gegenteil, an die Machtlosen wenden und ihnen etwas schenken, das sie machtvoller macht? Und wie kann sie das anstellen? In der Baden-Badener Kunsthalle geben in der Ausstellung "Macht der Machtlosen" zehn Künstler aus Europa, Afrika

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3183 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00