Kultur

Pop

A-ha kommen 2019 nach Mannheim

Die norwegische Popgruppe A-ha gibt am 12. November 2019 eines von nur vier Deutschland-Konzerten in der Mannheimer SAP Arena. Das hat die Agentur BB Promotion gestern bekannt gegeben. Wie der Veranstalter weiter mitteilt, wird die Band ein ganz besonderes Programm präsentieren. Im ersten Teil bieten A-ha demnach einen Querschnitt durch ihr Gesamtwerk mit Hits, aber auch mit weniger bekannten Liedern. Nach der Pause spielen sie dann ihr komplettes Debütalbum „Hunting High And Low“ aus dem Jahr 1985. Karten (ab 45 Euro plus Vorverkaufsgebühr) gibt es ab morgen, 10 Uhr, zunächst exklusiv bei www.eventim.de. Der allgemeine Vorverkauf startet an diesem Freitag um 10 Uhr. gespi