Kultur

Pop Benefizfestival mit Söhnen Mannheims in Hanau verschoben

Absage nach Corona-Fall

Archivartikel

Eine starke Idee, die der Coronavirus durchkreuzt hat: Unter dem Motto „Ich liebe in Hanau“ wollte das Bandprojekt Hautevolee am 7. März ein Open Air im Gendenken an die Opfer des rassistisch motivierten Anschlages vom 19. Februar in ihrer Stadt veranstalten. Neben den Rappern Samy Deluxe und Afrob sollten auch die Söhne Mannheims gegen Rechts rocken (voraussichtlich ohne ihren bei „DSDS“

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1188 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema