Kultur

Pop Mit einem Doppelkonzert in der Heidelberger Halle 02 verabschieden sich die Irie Révoltés nach zwei Jahren "Allez"-Tour von ihren Fans

Abschiedsparty in der heimatlichen Hüpfburg

Archivartikel

Aufwärmen muss sich hier keiner. Das Publikum ist noch heiß von der Vorgruppe, den Sound Generators, und die Jungs von den Irie Révoltés geben von der ersten Sekunde an Vollgas. Mit "Allez", dem mitreißenden Titelsong ihres aktuellen Albums, starten die Heidelberger am Samstag ins wirklich allerletzte Abschiedskonzert ihrer zweijährigen Tour. Und so dynamisch wie der Opener geht es die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3136 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema