Kultur

Africa Festival faszinierte mit spannender Mixtur

Archivartikel

Zum 21. Mal fand über Pfingsten das alljährliche Würzburger Africa Festival an den Mainwiesen statt - 21 Jahre, die für das größte Fest dieser Art in Europa die Volljährigkeit bedeuten, wie Bürgermeister Georg Rosenthal bei der feierlichen Eröffnung am Freitag feststellte. Und dass es seine Flegeljahre tatsächlich überstanden hat, zeigte sich an vielen Details: Das verantwortliche Afro Project

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2566 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00