Kultur

Begegnung Kunstweltstar Ai Weiwei stellt in Berlin ein Werk zum Selberbauen vor – eine Verehrerin aus der Nachbarschaft ist dabei

Ai Weiwei: keine Trennung von Kunst und Kommerz

Archivartikel

Ai Weiwei mag als Künstler umstritten sein - ich bewundere, wie er seinen Unterdrückern die Stirn bietet. Kritikerinnen und Kritiker monieren, dass seine Bildsprache zu plakativ und direkt sei, aber ich denke, es geht um das Ziel: Menschen in aller Welt erfahren auf eindrückliche Weise von rigoroser Willkür, Ausbeutung, Ungerechtigkeit, ohne die Hoffnung zu

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5122 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema