Kultur

Midnight Oil beim Zeltfestival

Akkorde von welthaltiger Unendlichkeit – bis in den letzten Augenblick

Archivartikel

Mannheim.

Peter Garrett gehört nicht zu den Diplomaten der Rock-Geschichte. Die Botschaft des Musikers war stets eine von erlesener Härte – gegenüber Journalisten, als Minister, als Sänger. Und so lässt sich auch das Mannheimer Konzert seiner Band Midnight Oil als überaus würdiges Ende des vorerst letzten Zeltfestivals lesen, das Charakter und Tiefe in knappen zwei Stunden harmonisch

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2834 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema