Kultur

Night Of The Proms Besetzung der neuen Show steht fest

Alan Parsons als Attraktion

Archivartikel

Wenn die neue Ausgabe der Kult-Reihe „Night Of The Proms“ am 29. November um 20 Uhr in der Mannheimer SAP Arena ihre Premiere feiert, ist Alan Parsons mit dabei. Der Orchesterrocker tritt bei „Night Of The Proms“ mit großem Orchester und Chor unter der Leitung von Alexandra Ariche auf. Das hat der Veranstalter, das Konzertbüro Schoneberg am Freitag, bekanntgegeben.

Das Programm bietet aber auch erdigen Funk. Den steuert Al McKay’s Earth, Wind & Fire Experience bei. Hits wie „September“oder „Sing A Song“ werden da höchstwahrscheinlich nicht fehlen. Für handfesten Rock sorgen Eric Brazilian und Rob Hyman von The Hooters, deren „Johnny B.“ auch heute noch fast täglich in irgendeinem Formatradiosender läuft.

Die kanadische Sopranistin Natalie Choquette, die deutsche Popsängerion Leslie Clio runden zusammen mit Stammgast John Miles („Music“) das Programm ab. gespi

Zum Thema