Kultur

Pop Sängerinnenstar macht Halt in Frankfurt und Stuttgart

Alice Merton geht auf Tour

Archivartikel

Alice Merton (26, „No Roots“) macht auf ihrer „Mint“-Tour Halt in der weiteren Region: Am 24. Februar 2020 spielt die ehemalige Studentin der Mannheimer Popakademie in der Frankfurter Batschkapp sowie zwei Tage später am 26. Februar in Stuttgart im Wizemann. Das teilte die Agentur Community Promotion jetzt mit. Weitere Orte seien München (31.2.), Berlin (27.2.), Köln (1.3.) sowie Hamburg (2.3.).

Erst vergangene Woche wurde Mertons erstes und auf Platz zwei in die Charts eingestiegenes Album „Mint“ neu aufgelegt. Unter dem Titel „Mint + 4“ kommt es als Erweiterung mit vier bislang unveröffentlichten Tracks daher. Einer davon ist die neue Single „Easy“, zu der es auch ein Video gibt. Die in Frankfurt geborene Merton hat ihre Kindheit in Kanada verbracht und lebt in Berlin. Ihr Studium in Mannheim beendete sie 2013 in Popmusikdesign (Komposition/Songwriting).

Zum Thema