Kultur

Alles einerlei?

Archivartikel

Schlagermusik ist eine heikle Sache, für die einen ist sie ein simpler Ausdruck von Tralala-Naivität, anderen hingegen ist es damit Ernst – auch wenn jeder weiß, dass das Leben meist nicht so ist, wie man es hier besingt. Das schließt aber nicht aus, dass gewisse dort betonte Dinge dick zu unterstreichen sind, etwa der Titel „Du kannst nicht immer 17 sein“, den Chris Roberts sang – um dann

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema