Kultur

Comedy Rüdiger Hoffmann probiert im Capitol viel Neues

„Alles mega“ oder was?

Archivartikel

Der einsame Stuhl auf der Bühne blieb leer, denn Rüdiger Hoffmann stand lieber. Dafür setzte sich der studierte Musiklehrer gelegentlich ans Klavier und gönnte dem erheiterten Publikum im Mannheimer Capitol eine Verschnaufpause. Allerdings nicht lange, und zum Schluss war sogar Mitsingen gefordert: „Es wird alles mega“ – jedenfalls für den Wahlbonner aus Paderborn, den scheinbar nichts aus

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema