Kultur

Filmschätze Nun digitalisierte private Aufnahmen zeigen die Einweihung der Mannheimer Fußgängerzone im April 1975

Als die Planken frei von Autos wurden

Archivartikel

Es war damals „Das ganz große Ereignis“, wie ein – von Hand gemaltes – Plakat am Kaufhaus Hertie verkündet: Die Eröffnung der Fußgängerzone in den Planken vom Friedrichsring bis zum Paradeplatz am 3. April 1975. Dank einer privaten Leihgabe von Karlheinz Lohmann und der Digitalisierung durch das Marchivum zählen die Aufnahmen davon nun zu den Filmschätzen, die der Nachwelt erhalten bleiben

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3360 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema