Kultur

Das neue Buch: Hasan Özdemirs "Die sichtbare Stadt"

Ankunft in anderer Welt

Archivartikel

Die zwölf Gedichte und Kurzgeschichten werfen Blicke ins Innere von Reisenden, die nach Entwurzelung und langer Fahrt an einem Ziel angekommen sind, in einem Stadtteil, in einer Straße von Ludwigshafen. Dort wohnt auch der Autor Hasan Özdemir, Träger des Pfalz-Literatur-Förderpreises 2002. Der deutschsprachige Lyriker türkischer Abstammung versenkt viel Autobiografisches in die Texte, die

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00