Kultur

Pop Die Stray Cats begeistern bei ihrem Konzert in Stuttgart mit treibenden Rhythmen im Geist von „Gene & Eddie“

Auch nach 27 Jahren Pause unverwüstlich

Sie wissen, bei wem sie sich zu bedanken haben: Der Stil von Gene Vincent (1935-1971) habe die Stray Cats vor allem inspiriert, als sie nach 27 Jahren Bandpause für ihr Jubiläumsalbum „40“ erstmals wieder zusammen Songs geschrieben hätten, erzählt Frontmann Brian Setzer den 3000 Fans beim Konzert auf der Freilichtbühne Killesberg. Und sein einst weltberühmtes Rockabilly-Trio huldigt dem

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2784 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00