Kultur

Schauspiel: In Heidelberg widmet sich Patrick Wengenroth mit "Deutschland - Porno Total" 60 Jahren Bundesrepublik

Auf dem Boulevard der Bühnenbretter

Archivartikel

Ralf-Carl Langhals

Die gute Nachricht zuerst: "Porno Total" ist jugendfreier als es der Titel vermuten lässt. Freilich auch konventioneller als es der wollüstige Eigenname des - nach "Planet Porno I und II" - mittlerweile dritten Teils des Abendvergnügens von Regisseur Patrick Wengenroth vorgibt. Bis zum Festival Impulse, ins Deutschlandradio, in die Vorauswahl des Theatertreffens und

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00