Kultur

Kunst Strieffler-Haus in Landau als Ausstellungsstätte eröffnet / Glanzvolle Schau erinnert an "Kunst im Südwesten" im Jahr 1949

Aus dem Tiefschlaf wachgeküsst

Archivartikel

Landau leuchtet. Strahlend hell mit der bunten Blumenpracht auf der Landesgartenschau und mit der festlichen Eröffnung des Strieffler-Hauses. Nach langem Dornröschenschlaf öffnet dieses architektonische Kleinod nun seine Pforten und überrascht mit einer glanzvollen Ausstellung: "Kunst im Südwesten - Landau 1949 - ein Rückblick".

Hinter diesem nüchternen Titel verbirgt sich das mutige

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4066 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00