Kultur

Das Porträt „Erzähl mir was“-Gewinnerin Claudia Schmid veröffentlicht seit rund zehn Jahren Krimis und historische Romane

„Aus Sicht der Betroffenen“

Archivartikel

Claudia Schmid lacht. „Ganz ausgezeichnet“ verstehe sie sich mit ihren Nachbarn, entgegnet sie auf die Frage nach dem Verhältnis zum näheren häuslichen Umfeld. „Ich habe wunderbare Nachbarn, die halten auch alle ganz ausgezeichnet zusammen, die treten einmal täglich zum Appell an und zählen durch, ob noch alle da sind“, fährt sie launig fort. Ganz anders also, als es in ihrer Kurzgeschichte

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4161 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema