Kultur

Liederabend Theater Heidelberg feiert Premiere von „Der Mond braust durch das Neckartal“

Aus tiefstem Seelengrunde

Archivartikel

Es war einmal ein Mannheimer Germanistikprofessor, der vor Jahren im Seminar meinte, die Romantik sei eine Zeit der Zerrissenheit gewesen. Dasselbe sagte er über andere Epochen, was einen nichts anderes lehrte, als dass er ein weiser Mann war, der die wiederkehrenden Verwerfungen in der Natur des Kultur schaffenden Menschen erkannt hatte.

Aber in der Romantik, da blühte diese

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2736 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema