Kultur

„Guilty Landscapes“ Projekt über Billiglohnarbeit

Ausbeutung wird sichtbar

Archivartikel

Ab fünf Euro ist in Online-Shops ein T-Shirt zu bekommen: zum Normalpreis, versteht sich. „Fast Fashion“ wird diese billige Mode genannt, die kaum eine Saison übersteht. Dass die Herstellung dieser Kleidung bei solchen Preisen nicht fair sein kann, ist bekannt. Laut einer niederländischen Non-Profit-Organisation liegen die Reallöhne teilweise bei 1,50 Euro – am Tag. Trotzdem schießen

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2104 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00