Kultur

Ausstellung Die Kunsthalle Karlsruhe zeigt in einer großen Retrospektive Hans Baldung Grien

Ausdruck und Gefühls-Innigkeit

Archivartikel

Man hat ihn den „bekanntesten Unbekannten“ seiner Epoche genannt. Und tatsächlich stand Hans Baldung, der sich selbst Grien nannte und seine Bilder mit HBG signierte, meist ein wenig im Schatten der Dürer, Holbein und Cranach. Immerhin zählte er zum Kreis derjenigen Künstler, die neben Dürer, Cranach oder Altdorfer Illustrationen zum so genannten Gebetsbuch Kaiser Maximilians I.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema