Kultur

„Junge Kunst – Junge Künstler“ Im Heidelberger Skulpturenpark werden Jochen Damian Fischer und André Wischnewski als Hauptpreisträger gekürt

Ausgezeichnete Beherrschung des Raumes

Archivartikel

„Hier ist der wichtigste Ort für Skulpturen im öffentlichen Raum“, sagt Manfred Fuchs, Vorsitzender des Vereins der Freunde und Förderer des Skulpturenparks Heidelberg, im Blick auf das Ambiente der Orthopädischen Universitätsklinik in Heidelberg-Schlierbach. Im weiträumigen Gelände kommt Bildhauerei mit verschiedensten Materialien bestens zur Geltung und setzt einen künstlerischen Kontrapunkt

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2059 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00