Kultur

Kulturpolitik Land und Stadt wollen Filmorchester retten

Babelsberger hoffen wieder

Archivartikel

Das drohende Aus für das Filmorchester Babelsberg scheint abgewendet. Bei einem Gespräch mit der brandenburgischen Kulturstaatssekretärin Ulrike Gutheil und dem Potsdamer Baudezernenten Bernd Rubelt habe das Land zugesagt, den Fortbestand des renommierten Orchesters auch mit einer Erhöhung der Fördermittel zu sichern, sagte Intendant Klaus-Peter Beyer gestern. Er hatte zuvor Alarm geschlagen,

...

Sie sehen 42% der insgesamt 961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00