Kultur

Zehn Wochen, zehn Werke Ausgewählte Exponate der Kunsthallenschau „Inspiration Matisse“ unter der Lupe betrachtet

Befreiung aus aller Enge

Archivartikel

Noch so ein Maler, dessen Name heute nicht mehr sehr geläufig ist – und den (wieder) zu entdecken sich lohnt. Rudolf Levy heißt der dem Expressionismus allgemein zugerechnete Künstler. In der Ausstellung „Inspiration Matisse“ ist er mit gleich drei Arbeiten vertreten, von denen „Spaziergänger im Park“ aus dem Jahr 1910 die eigenwilligste ist.

Dick und flächig ist der Farbauftrag,

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema