Kultur

Beginnt jetzt das große Clubsterben?

Archivartikel

Heidelberg.„Dass nun ausgerechnet die Halle02 als größte Location für Live-Veranstaltungen in Heidelberg als Erstes ihr Ende ankündigt, ist eine Katastrophe. Es ist zu befürchten, dass andere Betriebe folgen werden“, schreibt Tobias Breier, zweiter Vorsitzender des Vereins, dem 25 Veranstaltungshäuser angehören.

Die Lage sei sehr ernst. Es gebe weitere Veranstaltungshäuser, die auf der Kippe

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2321 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema