Kultur

Film Festival soll 2021 an zwei Terminen stattfinden

Berlinale verschoben

Archivartikel

Die Berlinale wird wegen der Pandemie nicht wie geplant im Februar stattfinden. Stattdessen soll es im März einen digitalen Branchentreff geben, im Juni sei dann ein Festival mit Vorführungen vor Publikum geplant. Das bestätigten die Internationalen Filmfestspiele am Freitag.

Es gebe ein großes Bedürfnis nach physischen Begegnungsmöglichkeiten. „Aber die aktuelle Situation lässt das im

...

Sie sehen 44% der insgesamt 894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema