Kultur

WKO Konzert „Klangphilosoph“ heute in Heilbronn

Bernstein im Mittelpunkt

Das sechste Heilbronner Konzert „Klangphilosoph“ des Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn in der Harmonie Heilbronn findet am heutigen Mittwoch 19.30 Uhr statt. Kolja Blacher wird als Play & Lead-Solist das WKO musikalisch leiten. Auf dem Programm stehen Werke von Georg Philipp Telemann, Felix Mendelssohn Bartholdy, Jean Sibelius und Leonard Bernstein.

100 Jahre Leonard Bernstein. Dieser Jahrhundertkünstler – Komponist, Dirigent, Musikvermittler – wird mit der Bewegung „Bernstein at 100“ weltweit ausgiebig gefeiert. Das WKO und Kolja Blacher haben mit der CD-Einspielung seiner Serenade nach Platons „Gastmahl“ bereits ein Geburtstagsgeschenk beigetragen, in den Kritiken hochgelobt als „eine mustergültige Beigabe zum allseitigen Gedenken“. (Spiegel online) Nun kommt dieses Ausnahmewerk live auf die Bühne, mit dem wandlungsfähigen und brillanten Geiger Kolja Blacher als Solist und musikalischem Leiter.

Worum es geht? Der Philosoph Sokrates unterhält sich mit Vertretern der Athener High Society über die Liebe. Was als gepflegte Herrenrunde beginnt, endet in einem handfesten Trinkgelage, von Bernstein lebendig in der Partitur nachgezeichnet. Bei Georg Philipp Telemann tritt Sokrates im barocken Rahmen der komischen Oper auf, als geduldiger Doppelehemann zwischen seinen zwei zankenden Ehefrauen. Ein Philosoph im Doppelpack also, der die Rhetorik der Saiten anstimmt.

Eine absolute Neuheit in der Klassik-Szene kommt nach Heilbronn: die App „Wolfgang“ (www.wolfgangapp.nl/de/) bringt technische Innovation in den Konzertsaal und hilft, ganz einfach klassische Musik beim Live-Hörerlebnis zu entdecken. Das WKO testet als zweiter Konzertveranstalter in Deutschland die App „Wolfgang“ und lädt alle Interessierten zum Mitmachen ein.

Die beiden Probentermine sind für alle Interessierten kostenlos geöffnet. Voraussetzung ist die Anmeldung per Mail (kopfhoerer@wko-heilbronn.de), damit alle vorab über die App informiert werden können.

Probe für die Vhiona-Tournee mit Ruben Gazarian (Leitung) am Mittwoch, 13. Februar, 13 bis 14 Uhr, Treffpunkt 12.30 Uhr, Harmonie Heilbronn. Anmeldeschluss: 11. Februar;

Generalprobe für das neunte Heilbronner Konzert mit Tung-Chieh Chuang (Leitung), Mittwoch, 8. Mai, 10 bis 11 Uhr, Treffpunkt 9.30 Uhr, Harmonie Heilbronn, Anmeldeschluss 6.Mai.