Kultur

Buchmarkt

Beschwerde gegen Amazon-Tochter

Archivartikel

Die deutsche Buchbranche liegt erneut mit dem US-Konzern Amazon im Clinch. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat eine Beschwerde gegen die Amazon-Tochter Audible beim Bundeskartellamt eingereicht. Einen Bericht des "Spiegel" bestätigte der Börsenverein. Amazon wollte hingegen keine Stellung nehmen. Laut Börsenverein missbraucht die Download-Plattform Audible ihre Marktmacht. Sie

...
Sie sehen 56% der insgesamt 713 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00