Kultur

Musiksalon Im Nationaltheater-Café präsentiert Jazz-Saxofonist Johannes Müller Neues von seiner Formation Jazz Mile

Beschwingtes Spiel mit Blues-Tönen

Archivartikel

Ja, man konnte sie wirklich nachempfinden, die Atmosphäre eines zünftigen amerikanischen Jazzlokals früherer Jahrzehnte. Johannes Müllers Komposition "Gloomy Smokey Light" beschwört sie wieder herauf: die stickige, verräucherte Luft in beengten Räumlichkeiten, fast undurchdringlich für die Scheinwerfer, deren fahles Licht auf die kleine Bühne fällt. Und dort spielen sich zu weit vorgerückter

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2710 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema