Kultur

Berlinale Routiniert, handwerklich sauber, aber ohne echten "Kick" - die US-amerikanischen Festspiel-Beiträge

Biedermeier und Brandstifter

Archivartikel

Die 63. Berlinale vermeldet, dass bereits zur Mitte des Festivals 250 000 Tickets verkauft wurden. Wieder erweist sich die Berlinale als Publikumsmagnet, so Festivalchef Dieter Kosslick. "Die Zuschauer sind neugierig auf die unterschiedlichen Formen von Kino, die man hier erleben kann." Gute Nachrichten, nur das Fachpublikum ist mit dem Programm (noch) nicht ganz zufrieden. Kein Film drängt

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3275 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00