Kultur

Biers "Zweite Chance"

Archivartikel

Sollte es allen Menschen erlaubt werden, Eltern zu sein? Auf den ersten Blick scheint das die Frage zu sein, die Susanne Bier in "Zweite Chance" (2014) stellt. Mit Sanne (May Andersen) und Tristan (Nikolaj Lie Kaas) erzählt die Regisseurin von zwei heruntergekommenen Junkies. Ihr Baby vegetiert vor sich hin, während sie sich berauschen. Dem gegenüber steht der Polizist Andreas (Nikolaj

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00