Kultur

Kultur im Wohnzimmer Digitale Angebote der Museen variieren und schrumpfen die Häuser auf Playmobilgröße, sind aber eine Chance

Bilder porentief heranzoomen

Archivartikel

Rembrandt sieht müde aus, sein Gesicht hat tiefe Falten. Immerhin war der niederländische Barockkünstler schon 55 Jahre alt, als er das „Selbstporträt als Apostel Paulus“ malte – anno 1661 war das ein fast biblisches Lebensalter. Auch dem Bild sieht man an vielen feinen Rissen in der Farbe seine Entstehungszeit an. Freilich kommt man ihm im Amsterdamer Rijksmuseum normalerweise nie so nah, wie

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema