Kultur

Imaginale „Chambre noir“ thematisiert Missbrauch

Bittere Revanche

Archivartikel

„Wir waren in der Lage, einen Mann auf den Mond zu schicken – warum nicht alle?“ Es ist diese rhetorisch-provokative Frage von Valerie Solanas, die in der Alten Feuerwache in Mannheim einen Abend eröffnet, der in weit mehr Einblick gibt als nur in einen finsteren Raum („Chambre Noir“). Denn obgleich das gut einstündige Puppentheater-Stück des französisch-norwegischen Ensembles Plexus Polaire

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema