Kultur

Tanz: Das Stück "1001" von Graham Smith feiert Premiere im Heidelberger Zwinger

Blühender Orient-Kitsch

Archivartikel

Monika Lanzendörfer

"Nach Heidelberg kommen, das ist wie zelten", beschreibt der Choreograf und Tänzer Graham Smith mit Duldermiene die kläglichen Arbeitsbedingungen des pvc-Ensembles am Theater. Während eines Gesprächs mit dem Publikum deutet er an, dass es hinter den pvc-Kulissen keineswegs so euphorisch zugeht, wie die Werbetrommeln es glauben machen wollen.

Die Begegnungen nach

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2446 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00