Kultur

Klassik: Chor des Mannheimer Nationaltheaters überzeugt mit seiner Premiere "Durch Nacht zum Licht"

Bravo-Rufe nach gesungener Predigt

Archivartikel

Uwe Rauschelbach

Die Moderne benötigt viele Glühbirnen und Neonröhren, um die Nacht zum Tag zu machen. Sie erscheint uns bedrohlich und riskant. Die Romantiker verklärten die Nacht hingegen als Medium zu wahrer Erleuchtung. Die Premiere mit dem Chor des Mannheimer Nationaltheaters löste unter dem programmatischen Titel "Durch Nacht zum Licht" diese vermeintliche Antinomie mit einem

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3083 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00