Kultur

Pop Viel Beifall für UB40 im Mannheimer Maimarktclub

Brillanter Reggae

Archivartikel

Gäbe es eine Ahnengalerie für Reggaemusik, dürften UB40 nicht fehlen. Die Gruppe, deren Lieder eher nach Jamaika als nach ihrer Heimatstadt Birmingham klingen, startete ihre Karriere bereits 1978. Der Bandname ist abgeleitet von einem Anmeldungsformular für Arbeitslosengeld in Großbritannien. Frontmann Ali Campbell und Keyboarder Mickey Virtue verließen UB40 im Jahr 2008 wegen finanzieller

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2293 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00