Kultur

Hintergrund

Bürgerstiftung für neue Oper Frankfurt

Archivartikel

In die zähen Verhandlungen über die Zukunft der Städtischen Bühnen in Frankfurt kommt überraschend Bewegung: Elf einflussreiche Frankfurter Bürger haben der Stadt angeboten, den Bau eines neuen Opernhauses voranzutreiben. Sie wollen dafür eine „Bürgerstiftung Neue Oper Frankfurt“ gründen und Eigenkapital beisteuern. Den Plänen zufolge wären Oper und Schauspiel dann an getrennten Orten zu

...

Sie sehen 65% der insgesamt 611 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema