Kultur

Das Interview Jelena Kordic singt die neue Nationaltheater-Carmen – aber die ist eine ganz normale junge Frau

„Carmen ist auch schüchtern“

Archivartikel

Mannheim.Sie ist anschließend ein bisschen müde. „Zu viel Deutsch“ sei es gewesen: in einem Gespräch, in dem sie manchmal auch ins Englische hinüberwechselt. Und davor war es schon ziemlich viel Französisch: in der Oper, die gerade in der heißen Probenphase angekommen ist. Aber wer Carmen sein will, muss eben auch leiden. Nicht nur auf der Bühne und im letzten Akt. Jelena Kordic steht das alles dennoch

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema