Kultur

Pop Sänger und Rapper Carlos Charlemoine wurde mit der Heidelberger Band Irie Révoltés bekannt, jetzt ist sein Solo-Debütalbum erschienen

Cetcé spielt „Trojanisches Pferd“

Archivartikel

Flüchtlingskrise, wirre Weltpolitik, wachsender Zulauf für die AfD – dass sich die stramm antifaschistischen, Pro-Toleranzrocker der Heidelberger Band Irie Révoltés ausgerechnet das Jahr 2017 ausgesucht haben, um sich aufzulösen, haben viele bis heute nicht verstanden. Immerhin: Zwei der Frontleute sind als Solisten aktiv geblieben. Mal Elevé alias Pablo Charlemoine war zuletzt beim

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3403 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema