Kultur

Schauspiel In Frankfurt feiert „Durchboxen“ Premiere

Charly Graf überzeugt

Archivartikel

„Charly Graf, Charly Graf!“ feuert das Publikum im Frankfurter Gallus-Theater den berühmt-berüchtigten Schwergewichtsboxer (Bild) an – auch wenn dieser außerhalb des Seil-Karrees im Dunkeln sitzt und für ihn ein halb so alter Trainer (Chris Celetaria) tänzelnd Treffer landet. Der Sensationskampf von 1985, als der aus Mannheims Benz-Baracken stammende „braune Bomber“ den Favoriten Reiner

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1240 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema