Kultur

Zeitschrift

„Chaussee“-Abend in Kaiserslautern

Archivartikel

Die neue Ausgabe der pfälzischen Literatur- und Kulturzeitschrift „Chaussee“ steht ganz im Zeichen des Themas Musik. Die Nummer 41 des Magazins wird mit zwei Autoren des Heftes am Mittwoch, 12. September, um 19 Uhr in der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, vorgestellt Gerd Forster, der bei Kaiserslautern lebt, liest aus der „Chaussee“ seine Erzählung „Besuch beim alten Casanova“. Er gestaltet den Abend auch musikalisch zusammen mit der Sopranistin Christiane Fritzinger. Der Pirmasenser Autor Bernd Ernst präsentiert seine Geschichte „Ein Album für Bob“. Die neue „Chaussee“-Ausgabe ist unter www.bv-pfalz.de/produkt/chaussee-heft-41/ im Internet erhältlich. gespi