Kultur

Kabarett Serdar Somuncu gibt im ausverkauften Mannheimer Rosengarten den Hassisten

Cholerisch-depressiver Vernunftprediger

Archivartikel

Dass er sich als "Hassprediger" verkauft, führt - wie so vieles was Serdar Somuncu so treibt - in die Irre: Eigentlich predigt der Kölner Schauspieler und Kabarettist türkischer Herkunft nicht weniger als die reine Vernunft. Das findet er nötig in einer Gesellschaft, in der die Gehirntätigkeit zunehmend lahmgelegt wird - durch Nebelkerzen aus der Politik und mediale Volksverdummung via

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2492 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00