Kultur

Christian Petzold: "In den 70ern konnte man als Arbeiterkind eher studieren als heute"

Archivartikel

Seine Filme sind sehr atmosphärisch und haben zeitkritische Relevanz. Christian Petzold gilt hier wie im Ausland als maßgeblicher Filmemacher. Die Bedeutung seines Werks würdigt die Stadt Mannheim durch die Vergabe des Schillerpreises. Geplant war die Verleihung für diesen Sonntag, als Folge der Corona-Krise wurde der Termin verschoben. Im Telefoninterview sagt Petzold, was ihm der Preis

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7787 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema