Kultur

Kino

Cinema Quadrat blickt nach Italien

Vom 22. Oktober bis 28. Oktober bietet das Mannheimer kommunale Kino Cinema Quadrat (K 1,2) mit der Reihe „Cinema Italia“ sechs aktuellen italienischen Filmen ein Forum. Laut einer Mitteilung des Filmtheaters findet sie zum 23. Mal statt und steht unter der Schirmherrschaft des italienischen Botschafters in Deutschland, Luigi Mattiolo. Die filmische Bandbreite sei weit gefasst, es würden etwa Komödien um Culture-Clash-Lieben oder eine Regenbogenfamilie gezeigt, ein selbsternannter Bürgermeister in Neapel spiele eine Rolle oder auch ein komplexes Mutterporträt. Der Eröffnungsfilm „Bangla“ erzähle eine autobiografisch geprägte Liebesgeschichte um einen aus Bangladesch stammenden Musiker. (Informationen: www.cinema-quadrat.de) 

Zum Thema