Kultur

Klassik

Craig Cramer spielt in Speyer

Archivartikel

Der US-amerikanische Organist Craig Cramer gibt am Samstag, 2. Juni, ein Konzert im Speyerer Dom. Wie die Geschäftsführerin der Dommusik mitteilt, spielt Cramer bei dem Konzert mit dem Titel „Unbekannte Orgelschätze“ unter anderem Kompositionen von Samuel Scheidt. Neben einem Stück von John Cook seien bei dem Konzert der Reihe „Orgelzyklus Dom zu Speyer“ Werke von Joel Martinson, Ethel Smyth, Leo Sowerby und Auguste Fauchard zu hören. Um 18.45 Uhr gibt es ein einführendes Gespräch (Chorpodest auf dem Königschor). Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Karten (Tel.: 0631/370 166 18) kosten zwölf Euro (ermäßigt fünf Euro). lim