Kultur

Musical „Grease“ gastiert in Mannheim

Das Flair des Originals bleibt erhalten

„Grease“ spiegelt das Lebensgefühl der 1950er Jahre wie wohl kein anderes Musical wider. Vor 40 Jahren eroberte der Film die Herzen der Kinogänger. Im Rahmen der Jubiläumstour gastierte „Grease – Das Erfolgsmusical“ nun im Mannheimer Rosengarten. Amüsiert verfolgt das begeisterte Publikum die Liaison zwischen dem lässigen Danny Zuko (Alexander Jahnke) und der braven Sandy Dumbrowski (Veronika Riedl), die sich in den Sommerferien kennengelernt haben.

Farbenprächtige Show

Als Sandy an die Rydell High School wechselt, freundet sie sich mit Jan, Frenchy, Marty und Rizzo von der Mädchenclique „Pink Ladies“ an. Zufällig geht Danny auf die gleiche Schule. Der Anführer der „T-Birds“ freut sich zwar, Sandy wiederzusehen, gibt sich aber vor seinen Freunden betont cool. Es ist der Beginn eines Flirts voller Aufs und Abs. Schließlich verwandelt sich Sandy im Lederoutfit in eine heiße Braut, der Danny zu Füßen liegt.

Die Bühnenshow ist farbenprächtig, fröhlich und verzaubert mit einer charmanten Rahmenhandlung, einer Melange aus Romantik, Humor sowie einer wohldosierten Prise Sexappeal. Zugegeben, die Fußstapfen von John Travolta und Olivia Newton-John sind groß; doch den sympathischen Darstellern gelingt es auf ihre Weise, das Flair des Originals zu erhalten und gleichzeitig ihrem Part eine individuelle Note zu verleihen. Auch die Mode spielt eine wichtige Rolle. Mit Petticoats, Polka Dots und Pomade wird der Ausflug in das Kultjahrzehnt besonders authentisch.

Während die spritzigen Dialoge ins Deutsche übersetzt wurden, singen die Akteure die Songs in der englischen Urfassung. Die Sänger präsentieren mit Stimmgewalt ihre Emotionen und den Zeitgeist. Romantik pur ist das Duett „Sandy“ von Jahnke und Riedl, die Ballade „Hopelessly Devoted To You“ verleiht dem Liebeskummer Sandys viel Ausdruck. Ohrwürmer wie „We Go Together“ und „Grease“, bei dem das komplette Ensemble gemeinsam singt und tanzt, zählen zu den zahlreichen Höhepunkten. Die Akteure ernten tosenden Applaus. cap