Kultur

Interview Kurator David Campany über die Biennale für aktuelle Fotografie 2020 in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg

„Das Leben der Bilder ist wild“

Archivartikel

Unter dem Titel „The Lives and Loves of Images“ (Die Leben und Lieben der Bilder) findet zwischen 29. Februar und 26. April 2020 die Biennale für aktuelle Fotografie in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg statt. Das Programm wurde am Montag auf einer Pressekonferenz im Wilhelm-Hack-Museum vorgestellt. Wir sprachen mit Kurator David Campany über Konzept und Inhalte der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4429 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema